- Forum Links präsentiert: -
- STAATENLOS - KLAUS RÒZSA, FOTOGRAF -
- Dokumentation, Schweiz 2016, 96 min. -

1956 aus Ungarn geflüchtet, war Klaus Rózsa 40 Jahre lang aus politischen Gründen staatenlos. Die Polizei verfolgte ihn als Gewerk- schafter, Ausländer, linken Journalisten und verdeckt auch als Juden. Ein Biopic zur Pressefreiheit und den politischen Bewegungen der letzten Jahrzehnte in der Schweiz. Vor dem Film gibt es eine Einführung und danach ein Gespräch mit dem Regisseur Erich Schmid.
Wann,Wo,Wie?
Do 14. Juni
Beginn:
20.00 Uhr
Szene aus Staatenlos
- Die KAB präsentiert: -
- System Error - Wie endet der Kaapitalismus -
- Dokumentation, Deutschland 2018, 95 min. -

Fünf Tage nach dem 200. Geburtstag von Karl Marx kommt Florian Opitz „System Error“ ins Kino, eine Dokumentation, nein, eine Abrechnung mit dem Kapitalismus, die auf erschreckende, haarsträubende Weise zeigt, welchen Illusionen viel zu viele der Menschen nachhängen,
die die wirtschaftlichen Geschicke der Welt prägen.
Wann,Wo,Wie?
Do 21. Juni
Beginn:
20.00 Uhr
Szene aus System Error
- OFFENE BÜHNE für Jedermann-

egal ob 14 oder 84 -
egal ob Poesie, Kabarett, Musik …..
Wir freuen uns auf ein buntes Programm, gemütliches Beisammensein und einen spannenden Austausch
u. a. mit Andrea Traber, Heribert Haider, David Lynch, Hans Hartmann
Anmeldung unter andrea@traber.email
Wann,Wo,Wie?
So 1. Juli
Beginn:
18.00 Uhr
Rauf auf die Bühne
- KONZERT: -
- STEFAN EICHNER spielt Lieder von Reinhard Mey -

Stefan Eichner ist durch und durch Motörhead- und Tote-Hosen-Fan. Und er steht auf einen Künstler, der so gar nicht zu seinen beiden Lieblings-Bands passt: Reinhard Mey. Ihm widmet der Kulmbacher, der als "Das Eich" ansonsten eher der Comedy frönt, nun ein Konzert - Autorisiert von Reinhard Mey persönlich.
Wann,Wo,Wie?
Do 5. Juli
Beginn:
20.00 Uhr
Stefan Eichner